Softwareentwicklung auf einem höheren Level: Continuous Integration – Warum und wofür?

Softwareentwicklung auf einem höheren Level: Continuous Integration – Warum und wofür?
Die agile Softwareentwicklung versucht mit wenigen festgelegten Regeln, geringem Aufwand und meist einem iterativen Vorgehen, den Entwicklungsprozess voranzutreiben. Doch oft kommt es zu Problemen, wie instabile Build-Prozesse, schwierige Integration von Komponenten und unzureichende Testabdeckungen. Continuous Integration (CI) ist hier ein bewährt...
Weiterlesen

WebLogic-Server - Node Manager | Magier im Verborgenen

WebLogic-Server - Node Manager | Magier im Verborgenen
Mit dem Node Manager steht ein mächtiges Werkzeug im WebLogic-Server zur Verfügung, um Managed-Server überwachen und bei Bedarf nachstarten zu können. Managed-Server sind die Arbeitspferde in einer WebLogic-Infrastruktur, denn auf ihnen laufen geschäftskritische JEE-Applikationen – zumindest sollte es so sein. Da diese Arbeitspferde von zentraler B...
Weiterlesen

Oracle Network Encryption - Sichere Übertragung von Daten zwischen Client und Server

Oracle Network Encryption - Sichere Übertragung von Daten zwischen Client und Server
Datenbanken enthalten oft sensible und schützenswerte Daten. Anwendungen greifen in der Regel über das Netzwerk auf diese Informationen zu. Eine Standard-Datenbank-Installation überträgt solche Informationen unverschlüsselt zwischen Client und Server. Dieser Umstand bietet potenziellen Angreifern die Möglichkeit, den Datenverkehr zu belauschen. Des...
Weiterlesen

Oracle Compression - Weniger ist mehr

Oracle Compression - Weniger ist mehr
In einigen Projekten bin ich in den letzten Monaten immer wieder von Kunden mit Fragen zum Thema Komprimierung angesprochen worden. Es herrscht offensichtlich eine große Unsicherheit, welche Komponenten zusätzlich lizenziert werden müssen und welche in der SE2 oder EE enthalten sind. Außerdem ist für viele Kunden interessant, ob die Verwendung der ...
Weiterlesen

Big Data – Informationen neu gelebt (Teil VI): Redis: Key Value einmal anders

Big Data – Informationen neu gelebt (Teil VI): Redis: Key Value einmal anders
Im Kontext von NoSQL-Datenbanken denken viele mit Apache Cassandra, MongoDB und Neo4j zunächst an die klassischen Vertreter der Wide Column Stores, Document Stores oder der Graphdatenbanken. Key Value Stores werden dagegen, trotz ihrer besonderen Eigenschaften, nur wenig berücksichtigt. In diesem Artikel wird daher der Fokus auf diese Kategorie von...
Weiterlesen

Data-Access-Objekte (DAO) - BEST-P: Find-By-Example

Data-Access-Objekte (DAO) - BEST-P: Find-By-Example
​Der Zugriff auf die Datenbank ist für Enterprise-Anwendungen von zentraler Bedeutung. Neben der fachlichen Konsistenz spielen Aspekte wie Performance und Security eine wesentliche Rolle. Umfangreiche Anwendungen behandeln solche Aspekte in einer eigenen Persistenz-Schicht, die aus Data-Access-Objekten (DAOs) gebildet wird. In Java können diese Kla...
Weiterlesen