Rückblick: Vortrag an der Uni Paderborn

Titelbild_Vortrag_LZ_20191126-151125_1
Am 21. November hat Christoph Lafeld (Vorstandsmitglied​ und Projektmanager) einen Vortrag am Heinz Nixdorf Institut (HNI) der Uni Paderborn gehalten. Sein Thema lautete: "Projektmanagement: klassisch, agil, hybrid – mit Beispielen aus der Praxis". Der Vortrag fand im Rahmen einer Workshop-Reihe des Lernzentrums Informatik (LZI) statt. Dieses bietet den Studierenden der Informatik ein ergänzendes Angebot zu ihren üblichen Vorlesungen – zum Beispiel durch Vorträge von externen Referenten, die aus der Praxis berichten. ​
Circa 30 Zuhörer erschienen zum Vortrag, der sich vor allem an Studierende richtete, die bisher wenig mit dem Thema Projektmanagement in Berührung kamen. Ob Projektdreieck, Wasserfallmodell oder Scrum – der Vortrag gab eine gute Übersicht über das Themenspektrum – immer mit Bezug zu realen Projekten.
Klassisch: Das Wasserfallmodell
Abschließend lässt sich sagen, dass der Vortrag für uns ein voller Erfolg war: In erster Linie konnten wir den Studierenden mit diesem Vortrag einen Mehrwert bieten. Gleichzeitig konnten wir Präsenz bei unserer Bewerber-Zielgruppe zeigen und die ORDIX AG als interessanten Arbeitgeber vertreten. ​
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Sonntag, 08. Dezember 2019

Sicherheitscode (Captcha)