Warum Informationssicherheit in 2018 noch wichtiger werden wird

Europäische Unternehmen haben ab dem 25.05.2018 die Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) anzuwenden. Darin wird der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union geregelt. Insbesondere die im Gesetz verankerten Strafen veranlassen viele Unternehmen, ihre Systeme und Datenflüsse jetzt noch genauer unter die Lupe zu nehmen, um sicherzustellen, dass Lücken identifiziert und geschlossen werden.






Die Konzentration der Aktivitäten auf diese gesetzliche Anforderungen darf allerdings nicht darüber hinweg täuschen, dass wir in Deutschland in den letzten Jahren eine kritische Situation im Bereich der Cyber-Security erreicht haben.

46% aller Unternehmen sind der Meinung, dass sie bzgl. ihrer Cyber-Security-Skills eine kritische Unterdeckung haben (Enterprise Strategy Group Brief, February 2016). Laut Bitkom ist nicht einmal die Hälfte der Unternehmen in Deutschland ausreichend auf einen Cyberangriff vorbereitet. Nur vier von zehn Firmen haben ein Notfallmanagement (43%) (Digitalverband Bitkom 09/2017). 74% der Sicherheitsvorfälle bleiben über mehr als sechs Monate unentdeckt. (Ponemon Institute Report) Die GISWS prognostiziert für Europa sogar einen Mangel von 350.000 Cybersicherheitsfachleuten bis 2022 (Global Information Security Workforce Study 2017).

Da dem Markt insbesondere im deutschsprachigen Bereich nur eine kleine Anzahl Sicherheitsexperten zur Verfügung steht, werden Unternehmen auf die Qualifikation ihrer Mitarbeiter setzen müssen, um sich das für den Schutz ihrer Daten, Systeme und Prozesse erforderliche Security-Know-how zu sichern. Vor diesem Hintergrund hat die ManufakturIT GmbH, ein Beratungsdienstleister im Bereich der Informationssicherheit, ihren Trainingsbereich ausgebaut und bietet seit diesem Jahr neben dem Beratungsgeschäft nun lizenzierte Security-Trainings mit international anerkannter Zertifizierung an:

Die Ausbildungen zielen darauf ab, Mitarbeitern und Selbständigen das am Markt geforderte Security-Know-How im Bereich der Beratung (CISSP), der Steuerung (CISM) und der Auditierung / Wirtschaftsprüfung (CISA) zu vermitteln und in Form eines Examens zu zertifizieren. Erfolgreiche Absolventen verfügen über ein breites und tiefes Expertenwissen und genießen eine hohe Anerkennung.

Um die Teilnehmer bestmöglich auf den Kurs und auf ein erfolgreiches Examen vorzubereiten, hat die ManufakturIT als einziger Anbieter das Modell "Face to Face Coaching" entwickelt. Das bedeutet, dass jeder Teilnehmer bereits zum Zeitpunkt der Kursbuchung die Seminarunterlagen erhält und schon Monate vor der Kurswoche durch einen Training Instructor auf die Seminarinhalte vorbereitet wird. Die individuell zugeschnittenen Lernpläne geben den Teilnehmern eine zeitliche und inhaltliche Orientierung; regelmäßige Lernstandskontrollen vermitteln dem Trainer andererseits den aktuellen Vorbereitungsstand seiner Teilnehmer. Mit dieser persönlichen Vorbereitung kann jeder in seinem eigenen Tempo lernen: dann, wenn es möglich ist, und so intensiv, wie es die Konzentration erlaubt.

Die Kurswoche selbst gestaltet sich dann intensiv, aber ohne den aus anderen Trainingsmodellen bekannten Lern- und Zeitstress. Auch nach der Kurswoche sind die Teilnehmer nicht auf sich allein gestellt: Ihr Coach begleitet sie im Lernprozess bis hin zum erfolgreichen Examensabschluss.

Werden Sie Security-Experte! Wir bereiten Sie erfolgreich und schnell auf die internationalen Security Zertifikate in deutscher Sprache vor.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Face to Face Coach 
  • deutschsprachiger Unterricht 
  • maximal 16 Teilnehmer 
  • intensive Prüfungsvorbereitung 
  • interaktiver Unterricht statt Frontalvortrag 
  • visuelle und einprägsame Vermittlungsmethoden 
  • hoher Examensbezug durch Tests und Prüfungsfragen
  • ​Rundumbetreuung und Coaching vor und während der Kurse
  • Lernmaterialien inklusive 
  • Ergänzungsmaterial auf Deutsch 
  • praxiserfahrene, autorisierte Trainer 
  • ​hohe Teilnehmerzufriedenheit 
  • Leistungsgarantie


Jetzt zum Training anmelden: www.manufaktur-it-training.de ManufakturIT - Information Security Training for Business oder buchen Sie direkt im ORDIX Seminarshop Ihr IT-Security Seminar.

Über Manu Carus

Manu Carus ist "Official (ISC)² Training Instructor" und als solcher ein von der (ISC)² autorisierter Partner für deutschsprachige Trainings in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er arbeitet seit mehreren Jahren als Trainer für CISSP-, CISM- und CISA-Kurse mit hoher Erfolgsquote. ​ 

"Manu has demonstrated a great ability to be able to deliver technical content in a manner which the wider audience is able to understand clearly, resulting in engaging discussions and prompting a fuller learning experience. His enthusiasm for IT security is evident from the moment you step into his class, and his encouragement a key factor in all his presentations. We're looking forward to building a strong partnership with Manufaktur-IT".  - Faisal Malik, Head of Business & Market Development of (ISC)² ​ 

Neben Schulungen bietet sein Unternehmen Dienstleistungen in den Bereichen Information Security Management, Sicherheitsanalysen, Sicherheitslösungen, Gutachten und Pentests für große und mittelständische Unternehmen an. Weitere Informationen finden Sie unter www.manufaktur-it.de



ManufakturIT Flyer.pdf
0
IT-Tage 2017
Mit dem CISSP zum Erfolg!

Related Posts

Kommentare

 
Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Login
Gäste
Freitag, 15. Dezember 2017
Wenn Sie sich automatisch registrieren möchten, füllen Sie bitte die Felder Benutzername, Name und E-Mail.
Füllen Sie bitte die Felder Name und E-Mail, wenn Sie sich nicht registrieren möchten.

Sicherheitscode (Captcha)

Unsere Autoren

Technologie Blogs

Tutorials

4 members

Webentwicklung

3 members

Java

3 members

Archiv | Blog-Beiträge

Login