3 Minuten Lesezeit (609 Worte)

Bye Bye Jasper - Einstellung der JasperReports Server Community Edition

JasperReports Server Community Edition wurde abgekündigt! Folgen und mögliche Migrationspfade.

Die Welt der Softwareentwicklung dreht sich schnell. Nachdem erst vor kurzem die Bereitstellung der kostenfreien Version des beliebten ETL-Tools „Talend“ durch seinen Hersteller eingestellt wurde (wir berichteten im Blogbeitrag vom 12.01.2024), muss nun ein bekanntes BI & Reporting Tool dran glauben: Die JasperReports Server Community Edition steht nicht mehr zur Verfügung. Ohne große Ankündigungen sind Download-Möglichkeiten und das Github-Repository verschwunden. Die neue Jaspersoft Community Edition besteht fortan aus der JasperReports Library sowie Jaspersoft Studio. JasperReports Server ist nicht mehr enthalten.

Die JasperReports Server Community Edition war eine kostenlose Open-Source-Plattform für die Erstellung von Reports. Sie ermöglichte das Erstellen von Berichten in jeglicher Form und die Integration von Daten aus verschiedenen Quellen. JasperReports wurde von Jaspersoft entwickelt, einem Unternehmen, das sich auf Business-Intelligence- und Reporting-Lösungen spezialisiert hat.

Die Abkündigung der JasperReports Server Community Edition zwingt insbesondere Unternehmen, die jene Plattform im Einsatz haben, dazu, sich kurz- oder mittelfristig mit einer Migration auseinanderzusetzen. Ein langfristiger Weiterbetrieb der Plattform ist grundsätzlich nicht zu empfehlen. Sicherheitsrisiken aufgrund fehlender Updates, zunehmende Kompatibilitätsprobleme, Bugs, die nicht mehr behoben werden sowie das sukzessive Veralten von Technologie und Plattform sind potenzielle Konsequenzen und Risiken, die sich nicht vermeiden lassen.

Grundsätzlich steht am Anfang einer jeden Migration die Frage: „Wohin soll es gehen?“ Im konkreten Fall von JasperReports ist zunächst die Entscheidung zu treffen, ob innerhalb des Technologie Stacks von Jaspersoft oder zu einem anderen Hersteller migriert werden soll.

Migration nach Microsoft Power BI Report Builder (ehemals SSRS)

Microsoft Power BI Report Builder (ehemals Microsoft SQL Server Reporting Services) ist ein Tool, das sich besonders für die Erstellung strukturierter, paginierter Berichte eignet. Das Berichtslayout kann frei und bei Bedarf pixelgenau angelegt sowie Daten aus verschiedenen Quellen integriert werden. Ein Export in verschiedene Formate und die nahtlose Integration in die Power BI-Suite sind weitere Stärken des Tools. Der Betrieb kann On-Prem und auf Microsoft Azure erfolgen. Microsoft bietet dazu kostengünstige und breite Lizenzierungsmöglichkeiten an.

Zu Beginn einer Migration müssen zunächst alle relevanten JasperReports analysiert werden. Dies kann entweder mithilfe des „JasperDesigner“ oder durch Reverse Engineering der jrxml-Dateien erfolgen. Bei der Implementierung im Power BI Report Builder ist ein besonderes Augenmerk auf die korrekte Definition der Parameter zu legen. Vollständig dynamisch generierte SQL-Statements in JasperReports, die ggf. in Abhängigkeit von Filtern gesteuert werden, können im Power BI Report Builder ebenso dynamisch implementiert werden.

Cloud-Migration als Nebenprodukt

Power BI Report Builder kann vollständig als Cloud-Service genutzt werden. Zur Abgrenzung: Während sich „Power BI Report Builder“ als Tool insbesondere für strukturierte, paginierte Berichte eignet, ist „Power BI“ das Tool der Wahl, wenn es um moderne (Self-Service) BI-Plattformen geht. Der Einsatz beider Tools in Kombination ist nicht nur möglich, sondern in vielen Fällen auch empfehlenswert. Entscheidet man sich von Beginn an für den Cloud-Service, wird die Cloud-Migration zum Nebenprodukt ohne erhöhten Aufwand. Der Implementierungsaufwand ist identisch. Unabhängig vom späteren Betrieb der Reports OnPrem oder im Cloud-Service. Entscheidet man sich für den Betrieb OnPrem sollte jedoch ein erhöhter Aufwand für den Betrieb des Report-Servers eingeplant werden. 

ORDIX AG: Ihr Ansprechpartner bei der Migration von Business-Intelligence- und Reporting-Plattformen

Innerhalb der ORDIX AG verfügen wir über tiefe Expertise in der Migration von Business-Intelligence-Plattformen. Mit umfangreichem Know-how und jahrelanger Erfahrung haben wir bereits zahlreiche Migrationen erfolgreich durchgeführt. Ein Schwerpunkt lag und liegt in der Migration von JasperReports Server nach Power BI Report Builder. Darüber hinaus haben wir zahlreiche Migrationen von und auf andere Plattformen wie Tableau, Qlick, IBM Cognos oder Oracle Analytics Cloud begleitet.

Haben Sie Fragen zur Migration oder benötigen Sie Unterstützung? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Stöbern Sie doch einmal durch unser umfangreiches Seminarangebot!

Wolfgang Kettler hat noch keine Informationen über sich angegeben
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Donnerstag, 25. April 2024

Sicherheitscode (Captcha)

×
Informiert bleiben!

Bei Updates im Blog, informieren wir per E-Mail.

Weitere Artikel in der Kategorie