Neue Hochverfügbarkeitslösung „Standard Edition High Availability“ (SEHA) für die Standard Edition 2 (SE2)

Oracle_Logo
Für viele Standard Edition 2 – Kunden war die Ankündigung „Kein RAC mehr mit der SE2" ein Schock, ORDIX berichtete: https://blog.ordix.de/technologien/fuenf-vor-zwoelf-kein-rac-mehr-in-der-se2-19cBisher konnte man bereits mit der SE2 eine manuelle Failover-Lösung innerhalb der Grid Infrastructure (GI) über eine selbst erstellte Cluster-Ressource mi...
Weiterlesen

Oracle 20c In-Memory Column Store bis 16GB lizenzkostenfrei

Oracle_Logo
Ab Oracle 20c ist die Nutzung eines maximal 16 GB großen „In-Memory Column Store" in der Enterprise Edition (EE) lizenzkostenfrei.Im „In-Memory Column Store" werden Tabellen und Partitionen im Speicher in einem Spaltenformat abgelegt. Das Format ist optimiert für schnelle Scans und kann für analytische Auswertungen Indizes überflüssig machen. ...
Weiterlesen

Oracle-Support-Erweiterung für die 12.2.0.1 Datenbank mit der „Limited Error Correction“

tenant-pants
Gute Nachrichten für alle Kunden, die Version 12.2.0.1 der Datenbank im Einsatz haben. Oracle führt für diese Version ab sofort mit der „Limited Error Correction" eine begrenzte Fehlerkorrektur (nur Sev 1 und Sicherheitsupdates) ein. Sie ist vom 01.12.2020 bis 31.03.2022 verfügbar.Version 12.2.0.1 hat allerdings weiterhin keinen Anspruch auf E...
Weiterlesen

Nikolausgeschenk von Oracle: „Advanced Analytics“ und „Spatial und Graph“ für alle Oracle Editionen lizenzkostenfrei

Oracle_Nikolaus
Ab dem 5. Dezember 2019 können die ehemals kostenpflichtigen Optionen „Advanced Analytics" und „Spatial und Graph" in allen On-Premise-Editionen und Oracle Cloud Database Services kostenlos verwendet werden. Dabei wurde der Name „Advanced Analytics" in „Machine Learning" geändert.Laut den „Database Licensing Information User Manual" der jeweiligen ...
Weiterlesen

Exadata: Das Flaggschiff von Oracle?

Titel_msk
Die Exadata ist ein „Oracle Engineered System". Die Server-Hardware, das Storage und das Operation System (Oracle Linux) werden von Oracle geliefert. Diese Komponenten sind speziell auf die Oracle-Datenbank abgestimmt.In diesem Artikel beschreibe ich die Vorteile, die exklusiven Features der Exadata und gebe Einblicke aus einem erfolgreichen Exadat...
Weiterlesen

Oracle TEXT (Teil II): New Features Oracle TEXT 12c

Oracle TEXT (Teil II): New Features Oracle TEXT 12c
In der letzten Ausgabe der ORDIX® news wurde die Volltextsuche mit Oracle TEXT vorgestellt. In diesem Artikel werden neue Performance Features von Oracle TEXT in der Oracle-Version 12c gezeigt.Performance beim Index anlegen Das Anlegen eines Oracle TEXT Index kann unter Umständen sehr lange dauern. Ein Grund dafür kann die Default-Memory-Einstellun...
Weiterlesen