X

Schön, dass Sie sich für unseren
Blog interessieren!

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden
und abonnieren Sie den Blog-Newsletter

4 Minuten Lesezeit (855 Worte)

Unsere Herzensangelegenheit – ORDIX spendet

Wie auch in den vergangenen Jahren haben wir auch in diesem Jahr wieder an Einrichtungen gespendet, dessen Engagement uns begeistert. Mit 15.000 € fiel unsere Spende dieses Mal deutlich großzügiger aus und auch die Anzahl der Einrichtungen wurde auf acht erweitert. In diesem Artikel stellen wir die Einrichtungen kurz vor: 

Sterntaler - Hilfe für schwerkranke Kinder e.V.; Paderborn

Vorstand des Vereins Sterntaler Dr. Ing. Horst Joepen mit Geschäftsstellenleiter Dustin Schmitt

Der Paderborner Verein Sterntaler hilft schwer- und langzeiterkrankten Kindern, die in Ostwestfalen Lippe leben und in einer finanziellen Notlage sind. Die Hilfe erfolgt stets diskret, unbürokratisch und schnell und kann zum Beispiel aus der Kostenübernahme von dem Umbau behindertengerechten Wohnungen, Häusern oder PKW bestehen oder aus der Übernahme der Benzinkosten, um den täglichen Besuch in die Klinik zu ermöglichen. Schon seit vielen Jahren ist es uns eine Herzensangelegenheit, den Verein zu unterstützen. 

Bei der Spendenübergabe hat uns Vereinsvorstand Dr. Ing. Horst Joepen besucht und den symbolischen Scheck von unserem Paderborner Geschäftsstellenleiter Dustin Schmitt empfangen. 

Bärenherz Stiftung Wiesbaden

Geschäftsführerin der Bärenherz Stiftung Anja Eli-Klein mit unserem Wiesbadener Geschäftsstellenleiter Matthias Jung

Die Bärenherz Stiftung gehört wie Sterntaler zu den Einrichtungen, an die wir schon seit vielen Jahren spenden. Die Stiftung unterstützt die beiden Kinderhospize in Wiesbaden und Markkleeberg bei Leipzig sowie das Kinderhaus Nesthäkchen in Hünstetten-Görsroth. Mit Hilfe dieser Stiftung sollen die Kinderhospize sichere Herbergen sein, die Schutz und Geborgenheit geben für Familien, deren Kind lebensverkürzend und unheilbar erkrankt ist.

Wie in den vergangenen Jahren hat auch dieses Mal Matthias Jung, Geschäftsstellenleiter in Wiesbaden, die Spende an die Geschäftsführerin der Stiftung Anja Eli-Klein übergeben. 

Bethanien Kinderdorf Bergisch Gladbach 

Andreas Baier, ORDIX Geschäftsstellenleiter in Köln, mit Daniele Fobbe-Klemm, Mitarbeiterin für die Öffentlichkeitsarbeit im Kinderdorf Bergisch Gladbach

Auch die Arbeit des Bethanien Kinderdorfs in Bergisch Gladbach hat uns vom ersten Kontakt an begeistert. Wie wichtig das Dorf für die Kinder und Jugendlichen ist, hat uns Frau Fobbe-Klemm, Mitarbeiterin für die Öffentlichkeitsarbeit im Kinderdorf Bergisch Gladbach, sehr bewegend geschildert. Hier werden 120 Kinder betreut, die aus unterschiedlichsten Gründen nicht mehr bei ihren leiblichen Eltern leben können. Die Kinder und Jugendlichen finden sowohl ein liebevolles und familienähnliches Zuhause als auch fachkompetente Betreuung und Förderung. 

Unser Geschäftsstellenleiter in Köln Andreas Baier hat sich im Bethanien Kinderdorf mit Frau Fobbe-Klemm getroffen, um unsere Spende zu überreichen. 

Elisabethstift Berlin 

Andreas Upgang, Senior Chief Consultant bei ORDIX, mit Helmut Wegner, Geschäftsführer und Leiter des Elisabethstifts

Ebenfalls seit einigen Jahren spenden wir an das Elisabethstift in Berlin, eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Berlin-Brandenburg. Als eines der ältesten Kinderheime Berlins hilft das Elisabethstift Kindern, Jugendlichen und Familien, die in Not geraten sind. Über 215 Kinder und Jugendliche zwischen 0 bis 18 Jahren sowie Eltern werden hier in verschiedenen pädagogischen Wohnformen betreut.

Unser Kollege Andreas Upgang hat in diesem Jahr die Spende an den Geschäftsführer und Leiter Helmut Wegner überreicht. 

Stiftung Mitmachkinder Münster

Martina Kreimann, Mitarbeiterin für Öffentlichkeitsarbeit bei der Stiftung Mitmachkinder mit 

Zum ersten Mal haben wir in diesem Jahr auch an die Stiftung Mitmachkinder in Münster gespendet: Jedes 5. Kind in Münster ist arm oder von Armut bedroht. Das Einkommen der Eltern reicht gerade mal zum Leben, aber nicht dafür, dass die Kinder an Sport-, Musik- oder Kulturangeboten außerhalb der Schule teilnehmen können. Das Förderprogramm ermöglicht den Kindern die Teilnahme an Freizeitaktivitäten. So können die Kinder dabei sein und ihre Talente und Fähigkeiten entdecken.

Die Spende wurde von unserem Geschäftsstellenleiter in Münster Mario Möllers an Martina Kreimann, Mitarbeiterin für Öffentlichkeitsarbeit bei der Stiftung Mitmachkinder, überreicht. 

Klabautermann e.V. Nürnberg 

Stephanie Fleschhut, ORDIX Geschäftsstellenleiterin in Nürnberg und Gersthofen, mit Ingrid Dürsch vom Verein Klabautermann

Ebenso zum ersten Mal haben wir an den Verein Klabautermann in Nürnberg gespendet. Seit mehr als 20 Jahren sammeln die ehrenamtlichen Mitglieder des Klabautermanns Spenden, die direkt und ausschließlich der Unterstützung chronisch kranker Kinder und ihren Familien in Nürnberg und der Region Mittelfranken zugutekommen. Mit den Spenden werden Kinder in Kinderkliniken unterstützt: Ob Nikolausbesuch, Weihnachtsfeier, Märchenspiele, Zaubererauftritt, Fischfutter für das Aquarium der Kinderambulanz, oder auch die Finanzierung teurer Spezialnahrung für Frühgeborene und die Anschaffung medizinischer Geräte, jede Maßnahme zählt und trägt zur besseren Lebensqualität der kleinen Patienten bei.

Stephanie Fleschhut, ORDIX Geschäftsstellenleiterin in Nürnberg und Gersthofen, hat unsere Spenden an Ingrid Dürsch vom Verein Klabautermann überreicht.

Stiftung Bunter Kreis Augsburg  

Wenn ein Unfall passiert, ein Kind wesentlich zu früh oder behindert zur Welt kommt, eine chronische oder schwere Krankheit diagnostiziert wird, ändert sich das Leben der betroffenen Familien schlagartig. Der Bunte Kreis unterstützt diese Familien und bietet ihnen Nachsorge, Therapeutische Angebote, Patienten-Trainings Für chronische Erkrankungen sowie spezielle Angebote wie zum Beispiel Geschwisterkinderangebote, finanzielle Hilfen, Seelsorge und Trauerarbeit.

Auch hier war ORDIX Geschäftsstellenleiterin Stephanie Fleschhut zu Gast bei Sabine Böß von der Stiftung Bunter Kreis, um die Spende zu überreichen. 

Uns hat es gefreut, die Einrichtungen vor Ort besuchen zu können und zu sehen, mit welcher Begeisterung die Mitarbeiter und Helfer sich für die Einrichtungen einsetzen. 

PS. Wer jetzt richtig addiert hat, hat festgestellt, dass noch ein Betrag fehlt. Dieser geht an eine Einrichtung am Standort unserer Tochtergesellschaft Object Systems in Essen. Ein Beitrag dazu folgt.

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Mittwoch, 29. Juni 2022

Sicherheitscode (Captcha)

×
Informiert bleiben!

Bei Updates im Blog, informieren wir per E-Mail.

Weitere Artikel in der Kategorie