ORDIX spendet 15.000 € an Betroffene der Flutkatastrophe in Bad Münstereifel

Spenden

Vor ca. sechs Wochen führten extreme Niederschläge zu einer Flutkatastrophe in Teilen Nordrhein-Westfalens und Rheinland-Pfalz'. 250 Ortschaften sind betroffen, viele Menschen haben jegliches Hab und Gut verloren und stehen vor dem Nichts, 189 Menschen kamen durch die Fluten ums Leben.

Wir wollen helfen 

Aufgrund der Nähe unserer Kölner Geschäftsstelle zum Katastrophengebiet sind auch einige unserer Mitarbeiter:innen und Kunden vom Hochwasser betroffen. Uns bei ORDIX war schnell klar: Wir wollen helfen. Auch aus den Reihen der Kolleg:innen kamen Stimmen, die sich für eine Spende aussprachen.

Spenden ohne Umwege

Durch einen Kontakt unseres Vorstands Christoph Lafeld haben wir eine Stiftung gefunden, bei der jegliche Spenden ohne Umwege und Verwaltungsgebühren zu 100% bei den Flutopfern landen. Die Bürgerstiftung Bad Münstereifel gibt unsere Spende in Höhe von 15.000 € direkt an die Betroffenen weiter.

Auch über eine Sachspende in Form von Büromöbeln haben wir nachgedacht, jedoch wird in der aktuellen Lage vor allem Geld benötigt, das schnell und unbürokratisch zur Verfügung gestellt wird, bevor weitere Sachspenden gelagert und verwaltet werden können.

Wir sprechen allen Betroffenen unser volles Mitgefühl aus und wünschen weiterhin viel Kraft für den Wiederaufbau und um das Erlebte zu verarbeiten. Wir hoffen, mit unserer Spende einen kleinen Beitrag dazu zu leisten.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://blog.ordix.de/